Sozioökonomische Semantik

Die erste widerspruchsfreie Übersicht über die Herrschaftsformen und sozioökonomischen Strömungen in der Politik. Dieser Artikel räumt mit vielen Missverständnissen und Widersprüchlichkeiten im Bezug zu Links und Rechts, sowie Liberal und Sozial auf und liefert eine Grundlage für sachlichen Dialog, welcher nur auf Basis gemeinsamer und widerspruchsfreier Definitionen möglich ist. "Wenn die Worte nicht stimmen, dann … Weiterlesen Sozioökonomische Semantik

Werbeanzeigen

Die Konsumgesellschaft

Betrachtet man einmal objektiv die Parameter des Konsums, wie Nutzen der erworbenen Ware für die Lebensqualität eines Individuums, Konsumanstieg und natürlich die Arbeitszeitinvestition für die Erwerbsmöglichkeit, dann kann man den größten Teil der industrialisierten Bevölkerungen als neurotisch kaufsüchtig bezeichnen. Doch warum ist das so? Konsum ist der Antriebsmotor der kapitalistischen Marktwirtschaft, je mehr in einer … Weiterlesen Die Konsumgesellschaft

Stadt gegen Land – Wann eskaliert der Konflikt?

Differenzen zwischen Stadt und Land existieren, seit es diese gibt. Doch wie erklären sich diese kulturellen Unterschiede und warum werden die gesellschaftlichen Probleme, welche sich aus diesen ergeben immer signifikanter? Welche Gefahren ergeben sich für Nationen und Demokratien wenn man den rasant fortschreitenden Prozess analysiert? Um das zu verstehen muss man wissen welche kulturellen Unterschiede … Weiterlesen Stadt gegen Land – Wann eskaliert der Konflikt?

Propaganda in Deutschland

Die Bedeutung von Pressefreiheit und freier Presse ist in einer Demokratie gigantisch. Wer die Massenmedien beeinflusst, beeinflusst die öffentliche Meinung und somit politische Entscheidungen in solcher Stärke, dass man seit Erfindung des Fernsehens durchaus von einer Mediokratie (mediale Beeinflussung der Demokratie) sprechen kann, denn die Presse hat die Macht der Beeinflussung und Erziehung im späteren … Weiterlesen Propaganda in Deutschland

Automatisierung und Arbeitslosigkeit

Technologische Arbeitslosigkeit ist die Befreiung von Arbeit, welche der Entwicklung neuer Technologien in den Bereichen der maschinellen Automatisierung und Digitalisierung zugrunde liegt. Die Arbeit, welche vorher Menschen gemacht haben, wird bei der Automatisierung durch Maschinen ersetzt. Arbeitslosigkeit ist darum unvermeidbar, denn die Rolle der Menschen in der Produktion nimmt hierbei Schritt für Schritt die selbe … Weiterlesen Automatisierung und Arbeitslosigkeit

Reformierung des Bildungssystems

Das alte Bildungssystem, welches mit dem Aufstieg der Industrialisierung hervorgebracht wurde ist heute nicht mehr zeitgemäß. Die Zeit der einfachen hierarchischen Arbeiterstrukturen ziehen ihrem Ende entgegen und Gruppendynamik sowie Kreativität sind die neuen Prioritäten der Arbeitswelt geworden seit dem sich die Arbeitskräfte durch die Automatisierung von der Produktion in die Dienstleistung verlagert haben. Die Demokratie … Weiterlesen Reformierung des Bildungssystems

Ökologische Zerstörung

Wir haben in der Welt eine verschwenderische Abnutzung ökologischer Ressourcen wie Wälder, Wasser und Landschaften wie nie zuvor in der Geschichte des Planeten. Die Verunreinigungen der Flüsse, über Luftverschmutzung bis zu Katastrophen wie Tschernobyl und Fukushima sind nur die offensichtlichsten Folgen des Systems, welches unendliches Wirtschaftswachstum benötigt. Dramatisch sind nicht nur die regelmäßigen Unfälle welche … Weiterlesen Ökologische Zerstörung